↑ ↓

Jäger mit Förster-Hirschfänger

Dieses Thema im Forum "Fotos , Alben & Postkarten" wurde erstellt von Ruhrpottpreuße, Juni 24, 2020.

  1. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

    Hallo!
    Hier ein ganz tolles Bild eines Jägers des Jg.Btl.10 mit leider nicht zu lesendem Ärmelband "Gibraltar"
    Dazu trägt er einen Hirschfänger!
    Da kommt jetzt die Frage auf:
    Ist es sein persönlicher Hirschfänger, den er tragen durfte, weil er im Zivilleben Förster ist, oder ist es sein persönlicher und durfte ihn eigentlich nicht tragen (ich habe gehört, daß man seinen Hirschfänger zwar nicht im Dienst, aber beim Ausgang tragen durfte), oder ist es ein Hirschfänger des Ateliers, den er sich für das Bild anlegte?
    Jg.Btl. 10 (Jäger, Förster-Hirschfänger).jpg Jg.Btl. 10 (Jäger, Förster-Hirschfänger) - Kopie.jpg
     
  2. M.H.A Wesendorf

    M.H.A Wesendorf Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    Hallo Andreas, deine Vermutung ist richtig, habe eine Vorschrift, weiß jedoch nicht wo sie gerade liegt, Forstleute durften ihren Hirschfänger tragen, wenn ich mich richtig erinnere zum Ausgang. Gruß Berthold
     
  3. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

    Hallo Berthold!
    Vielen Dank!
    Das wäre super, wenn Du sie finden würdest!!!!!!!
     
  4. M.H.A Wesendorf

    M.H.A Wesendorf Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    Ich muss mal suchen, wo es stand.
     
  5. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

    Nicht suchen; finden!:D
     
  6. Edelweiß21

    Edelweiß21 Fachgebiet Großherzogtum Oldenburg AbzeichenUser

    Das war bei Ebay drin, mit Fotografenstempel aus Oldenburg oder?
     
  7. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

    Ja, genau. Er war wohl zu Besuch. Die Goslarer hatten ja mit Oldenburg dienstlich nicht viel zu tun
     
  8. Edelweiß21

    Edelweiß21 Fachgebiet Großherzogtum Oldenburg AbzeichenUser

    Einige wurden aus Oldenburg nach Goslar gezogen. Von diesem Fotostudio habe ich schon viele Fotos gesehen, nirgends ein solcher Hirschfänger mit drauf. Das ist zwar nur ein kleiner Anhaltspunkt aber ich würde auch gegen eine Fotografie-Requisite stimmen.
     
  9. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

    Das wäre toll! Dürfte dann ein seltenes Bild sein
     
  10. Edelweiß21

    Edelweiß21 Fachgebiet Großherzogtum Oldenburg AbzeichenUser

    So oder so ein sehr seltenes und schönes Bild.
     
  11. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

    Hat mich auch fast an den Rande des Urins gebracht. 6,50... :D
     
  12. Edelweiß21

    Edelweiß21 Fachgebiet Großherzogtum Oldenburg AbzeichenUser

    Hatte auch erst überlegt mitzubieten... :D
     
  13. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

    Wäre dann ja auch in gute Hände gekommen. Hätte es Dir ja dann abkaufen können... :D
     
  14. Edelweiß21

    Edelweiß21 Fachgebiet Großherzogtum Oldenburg AbzeichenUser

    Stimmt, aber so ist es für uns besser weil es nicht teurer geworden ist. Ich sammel ja nur noch Fotos von Oldenburger Einheiten und nicht mehr jedes Foto was in Oldenburg aufgenommen wurde. Aber der Hirschfänger hat mich schon angemacht.
     
  15. jaeger7-de

    jaeger7-de Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    Moin !
    Wie ich Dir ja schon am Montag am Telefon gesagt habe, Andreas, halte ich den Hirschfänger für eine Requisite des Fotografen. Es gibt ausgesprochen viele Bilder von 10er Jägern mit diesem Hirschfänger.
    Warum da ein Fotograf aus Oldenburg in Goslar tätig war, kann ich auch nicht sagen - aber eines meiner Fotos stammt z. B. aus einem großformatigen Dienstzeit-Erinnerungsalbum. Sowas wurde sicherlich am Standort produziert - und es zeigt die gleiche Atelierausstattung...
    Meine Bilder nur schnell und schmutzig mit dem Telefon aufgenommen - habe keine Zeit.
    Gruß
    Torsten

    Zivil_Hirschfänger_1.jpg
    Zivil_Hirschfänger_2.jpg
     
  16. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

    Ja Torsten, ich wollte unser Telephonat nur hier noch nicht erwähnen, bevor Du nicht was geschrieben hast.
    Der Photograph muß nicht in Goslar photographiert haben, der Jäger kann ja auch nach Oldenburg auf Besuch gewesen sein.
    Die hohe Anzahl an Hirschfängern ist schon auffällig.
    Die Karte ist hinten blank, aber eben bedruckt mit:
    "Photograph J. Eilers, Edewecht i. Oldbg. 1916"
    Hier:
    http://www.alt-oldenburg.de/oldenbuerger/oldenb-photographen/index.html
    ist nur ein W. Eilers erwähnt (1896-1900).
     
  17. jaeger7-de

    jaeger7-de Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    Dann hat der Herr eine Niederlassung in Goslar gehabt - oder er hat 1916, aus welchen Gründen auch immer, Papier eines anderen Kollegen benutzt.

    Wie gesagt, mein Bild befand sich in einem Vorkriegsalbum - und es wird kaum die gesamte Kompanie in Oldenburg "auf Urlaub" gewesen sein. inkl. Kommandeur, Offiziere und Fahnenträger...
     
  18. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

    Das stimmt...
    Vielleicht kann Klaas ja was zu dem Atelier sagen.
     
  19. Edelweiß21

    Edelweiß21 Fachgebiet Großherzogtum Oldenburg AbzeichenUser

    Ich muss mal einen Kumpel fragen, der hat einige Fotos aus dem Atilier, so oft tauchen die nicht auf. Sonst habe ich da noch nie einen Hirschfänger gesehen, aber wenn die ganze Truppe mit dem gleichen Hirschfänger Modell abgelichtet wurde...
     
  20. M.H.A Wesendorf

    M.H.A Wesendorf Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    Aus Hirschberg in Schlesien.
     

    Anhänge:

House Of History Heeresgeschichten Hans Tröbst Sammlergemeinschaft Deutscher Auszeichnungen Wöschler Orden Militaria und Antiquitäten