↑ ↓

Kriegsgefangenenlager Wiesmoor Ostfriesland

Dieses Thema im Forum "Urkunden & Dokumente / Autographen" wurde erstellt von Deichkind, Juni 6, 2018.

  1. Deichkind

    Deichkind Moderator / Sponsor AbzeichenMod

    Hallo,
    da es im Forum den einen oder anderen gibt, der sich für Kriegsgefangenlager und oder ostfriesische Truppenteile interessiert, hier mal zwei Postkarten von einem Mitglied des Wachtkommandos dieses Lagers. Interessant, daß er zwischen Juli 1915 und Februar 1916 das Bataillon gewechselt hat, aber nicht die Aufgabe. Auf einer Karte steht Wiesmoor-Lager II, auf der anderen Wiesmoor-Nord. Sind das unterschiedliche Lager?

    1.)

    Wiesmoor 7.7.1915

    Liebe Schwester,
    Teile Dir mit, das [sic!] es mir noch ganz gut geht hoffe dasselbe auch von Dir.
    Ich bin seit 14 Tagen hier in Wiesmoor
    auch gefällt es mir ziemlich gut,
    wir haben hier lange Tage von
    Morgens [sic] 6 Uhr bis Abends [sic] 6 Uhr
    müssen die Gefangenen arbeiten.
    Es grüßt Dein Bruder Hermann

    Abs. Ers. Res. Bruns IV
    5. Komp. Aurich II
    [X.24 – 2.Landsturm-Infanterie-Ersatz-Bataillon Aurich]
    Wachtkommando Gefangenenlager Wiesmoor II
    Ostfriesland



    2.)
    Wiesmoor 20.01.1916
    Abs. Ers. Res. Bruns IV
    3. Komp. Oldenburg II
    Wiesmoor-Nord
    (X.21 – 4.Landsturm-Infanterie-Ersatz-Bataillon Oldenburg)

    Text: Will Halsbinden von seiner Schwester geschickt bekommen.

    Deichkind
    x_WiesmoorGefangenenlager_1kl.jpg x_WiesmoorGefangenenlager_2Rkl.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: Juni 6, 2018
  2. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

    Hallo Klaas!
    Sehr interessant!
    Das 4.Ldst.Inf.Ers.Btl. Oldenburg (X,.21) wurde am 28.12.14 aufgestellt und die 3.Kp. lag in Wiesmoor.
    Soweit so gut,
    aber:
    2.ldst.Inf.Ers.Btl. Aurich (X.24) wurde zwar am 27.1.15 aufgestellt, aber die 5.Kp. nach meinen Quellen erst am 20.11.15! Deine Karte ist vom 7.7.15! Seltsam!
    Ich habe auch noch nichts von einem Gef.Lager Wiesmoor gehört.
    Die Stempel sprechen aber eine andere Sprache. Das kann spannend werden!
     
    Zuletzt bearbeitet: Juni 8, 2018
  3. Deichkind

    Deichkind Moderator / Sponsor AbzeichenMod

    Von Hinni kommen noch folgende Infos:
    Es werden folgende Lager genannt: "Marcardsmoor, am Schafweg", in dem schon vor dem Krieg Strafgefangene untergebracht waren. Es wurde im Krieg auch für Kriegsgefangene (250 bis 300) genutzt. Im Jahr 1914 wurden dann noch gebaut:
    Wiesmoor Süd, Lager I. Bei der Schleuse 5 in Neudorf (für ca. 1000 Gefangene)
    Wiesmoor Nord, Lager II. Bei der Schleuse 6 (für ca. 1000 Gefangene)
    Vor allen Dingen waren das Russen und Franzosen, die vorwiegend im Moor gearbeitet haben.
    Danke dafür, Hinrich!
    Kann jemand Weiteres zu den Lagern beitragen, vor allem, ob es selbständige Lager waren, oder Nebenlager, da Andreas die Lager in den einschlägigen Veröffentlichungen nicht finden konnte.
    @ Andreas: Könntest Du bitte die entsprechenden Titel einstellen, um doppelte Recherche-Arbeit zu vermeiden? Danke!
    Deichkind
     
  4. Deichkind

    Deichkind Moderator / Sponsor AbzeichenMod

    Habe gerade mal geschaut. Es gibt Aktenbestände im Zusammenhang mit dem Lager Wiesmoor (1/2) im Staatsarchiv Aurich für das Jahr 1915.
    Deichkind
     
  5. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

    Hallo Klaas!
    Duie Formationsangaben sind aus dem
    Handbuch der Verbände und Truppen des deutschen Heeres 1914-1918, Infanterie, Band 4, Landsturm-Infanterie, Garnison-, Grenzschutz- und Ausbildungsformationen.
     
  6. Deichkind

    Deichkind Moderator / Sponsor AbzeichenMod

    Hallo Andreas,
    danke Dir, meinte eigentlich die Angaben zu den Kriegsgefangenenlagern, die Du in den Veröffentlichungen nicht gefunden hast. Dann braucht man da nicht nochmal reinschauen, oder sie uns als mögliche Info-Quelle nennen.
    Danke!
    Deichkind
     
    Zuletzt bearbeitet: Juni 8, 2018
  7. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

    Das ist das Buch, was ich Dir als pdf geschickt habe.
     
  8. Deichkind

    Deichkind Moderator / Sponsor AbzeichenMod

    Naja,
    das wäre dann:
    Liste der Kriegsgefangenenlager in Deutschland 1914–1918 Quelle: http://de.wikipedia.org/w/index.php?oldid=110139965 Bearbeiter: Aka, Androl, HGS, Knopfkind, Michael Sander,
    Pico31, Prüm, Steinbeisser, Thomas Wozniak, 1 anonyme Bearbeitungen
     
  9. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

    Ja, das ist leider nichts über Wiesmoor bei.
     
  10. Edelweiß21

    Edelweiß21 Fachgebiet Großherzogtum Oldenburg AbzeichenUser

    Sehr interessantes Thema! Das werde ich mir mal abspeichern. Leider habe ich selbst keine Informationen über die Landwehr und Landsturm Einheiten aus Oldenburg. Alles in allem ein sehr schwieriges Thema.
     
House Of History Heeresgeschichten Hans Tröbst Sammlergemeinschaft Deutscher Auszeichnungen Wöschler Orden Militaria und Antiquitäten Antikes & Allerlei