↑ ↓

Mle1916 Sabre d'abbatis, Typ 1

Dieses Thema im Forum "Frankreich" wurde erstellt von joehau, Nov. 14, 2020.

  1. joehau

    joehau Moderator / Sponsor AbzeichenMod

    Modell: Sabre d'abbatis Mle.1916 - 1er Type

    Gesamtlänge: 515 mm
    Klingenlänge: 357 mm
    Klingenbreite max.: 63 mm

    Hersteller: Creuset, Saut du Tarn

    Stempel: Herstellermarke S-D-T und die Zahl 11158


    Beschreibung:

    schweres, kopflastiges Haumesser mit dreieckiger Klingenspitze
    einteilige, unten geschlossener Holzgriff, 3 Eisenniete mit Messingscheiben
    blanke, einschneidige Klinge ohne Hohlkehlen
    braune Lederscheide mit angenähter Trageschlaufe auf der Rückseite
    Verschlußlasche mit Kopfstift aus Messing


    Anmerkungen:

    Dieses Machetenmodell ist schon auf die Vorschriften für die 'Tirailleurs Senegalais',
    den schwarzen Truppen aus den französischen Kolonien Westafrikas, von 1898
    zurückzuführen. In den Gräben des Weltkriegs machten die Senegalesen die Machete
    'coupe coupe' zur gefürchteten Nahkampfwaffe, wofür sie von den Deutschen
    angeblich mit dem Spitznamen 'La Mort Noire - der schwarze Tot' bedacht wurden.
    Auch im 2. Weltkrieg fand die Machete erneut Verwendung.


    Weitere bekannte Hersteller waren:

    - DUMAS ACIER FONDU, J. Dumas, Thiers
    - BOURGADE TARRY, Thiers
    - 108 Girodias - ancienne Maison GIRAUDIAS, CHABROL et Fils
    - BRET ACIER FONDU - forges et taillanderies F.Bret & Cie., Charavines
    - CARETTE & CIE. PARIS - Georges Carette & Cie, Paris
    - Meunier & Romet, Montagnieu
    - Émile Leborgne, Pont-de-Bens
     

    Anhänge:

House Of History Heeresgeschichten Hans Tröbst Sammlergemeinschaft Deutscher Auszeichnungen Wöschler Orden Militaria und Antiquitäten