↑ ↓

Oberleutnant Christiani

Dieses Thema im Forum "Suche & Info's zu Personen" wurde erstellt von Edelweiß21, März 27, 2020.

  1. Edelweiß21

    Edelweiß21 Fachgebiet Großherzogtum Oldenburg AbzeichenUser

    Hallo Jungs,

    ich habe eine kurze Frage: Gab es einen Oberleutnant Christiani am Ende des 1. Weltkrieges beim FAR62? Ich hab die Liste leider immer noch nicht, würde mich freuen, wenn jemand kurz nachsehen könnte für mich.

    Gruß
    Denis
     
  2. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

    Hallo Denis!
    Es gab einen Christians als Batterieführer 1.Bttr. vom 31.10.-26.12.14 (laut RG).
    Dieser ist in der RL14 als Oberleutnant d.R. beim FAR62 gelistet (Ldw.Bez. II Oldenburg).
    Was mit ihm ab 1915 war, weiß ich nicht. In der ERL ist er nicht, in den VL auch nicht.
    Daher vermute ich, er wurde versetzt oder wegen Krankheit ausgemustert.
     
    Zuletzt bearbeitet: März 27, 2020
  3. Edelweiß21

    Edelweiß21 Fachgebiet Großherzogtum Oldenburg AbzeichenUser

    Hallo Andreas, vielen Dank für Deine Hilfe! Das scheint nicht der gesuchte zu sein, dann muss er in einer anderen Einheit gewesen sein. Ich weiß nur rang und Namen sicher und dass er bei der Artillerie war.
     
  4. Deichkind

    Deichkind Supermoderator / Ehrenmitglied AbzeichenMod

    Folgende Offiziere, die entweder bei der Artillerie waren, oder deren Einheit nicht angegeben ist, finden sich in der Verlustliste. Kein direkter Treffer (um im Wortfeld zu bleiben), aber einige nahe Einschläge:

    Hptm. Carl Christiani FAR 83 l. vw 15. 11. 1914

    Lt. d. R Karl Christiani vermißt 06041918 bzw GF 15051918

    Lt. d. Res. Kurt Christiani, 10.10.1889 Bankau, Danziger Höhe, l. vw. 11.05.1917

    Lt. Horst Christiani 13.08.18?? Rheinfeld b. Danzig, verm. 25.09.1918, GF 28.10.1918

    Deichkind
     
    Zuletzt bearbeitet: März 27, 2020
  5. Edelweiß21

    Edelweiß21 Fachgebiet Großherzogtum Oldenburg AbzeichenUser

    Danke Klaas für Deine Mühen! Leider passt von den Männern keiner zu meiner gesuchten Person. Er scheint mal wieder ein Phantom zu sein...

    Carl bzw. Karl Christiani aus dem FAR83 war ein hochausgezeichneter Veteran der Kolonailauseinandersetzungen und war tatsächlich Zeitweise beim FAR26 bzw. FAR62. Leider war er bei Kriegsende Oberstleutnant, passt also nicht.

    Ein gefallener Mann kommt auch nicht in Betracht, da der Mann definitiv 1921 noch am Leben war. Ich komm hier einfach nicht weiter.
     
  6. Deichkind

    Deichkind Supermoderator / Ehrenmitglied AbzeichenMod

    Hallo,
    alle angegebenen haben den Krieg überlebt. GF steht für Gefangenschaft. Werden aber wohl trotzdem eher nicht dem gesuchten Offizier entsprechen.
    D.
     
    Zuletzt bearbeitet: März 27, 2020
  7. Edelweiß21

    Edelweiß21 Fachgebiet Großherzogtum Oldenburg AbzeichenUser

    Ah das macht mehr Sinn Klaas sorry, hatte gerade GF für gefallen im Kopf! Hm, theoretisch könnte einer da drunter sein. Nach dem Krieg noch Oberleutnant geworden und dann a. D. gegangen?
     
  8. arb

    arb Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    Denis,

    Er war kein Phantom! Nach dem Kriege erhielt er irgendwann d. Charakter als Oberstlt. Leider, kann ich das Datum nicht finden.

    Andy

    Karl Christiani (08.07.1874-15.10.1956)
    1954 Oberst a.D., Osnabrück, Schoellerstr. 23
    1941 Oberstlt. z.V., Oldenburg
    05.01.18-1918 Kom. d. Feldart. R. 44
    [00.09.14 lei. verw.]
    01.10.12-1914 Chef 6./Feldart. R. 83 (Tr.Üb.Pl. Friedrichsfeld)
    01.10.10-01.10.12 Chef 6./Feldart. R. 44 (Trier)
    18.10.09-01.10.10 überz. Hptm. in 2./Feldart. R. 62 (Oldenburg)
    01.08.07-18.10.09 in 2./Feldart. R. 62 (Oldenburg)
    03.01.06-31.07.07 in Schutztr. f. SWA
    1904-02.01.06 in 5./Feldart. R. 62 (Osnabrück)
    1903 in 4./Feldart. R. 62 (Osnabrück)
    1901-1902 in 3./Feldart. R. 62 (Oldenburg)
    012.10.-1900 in 2./Feldart. R. 62 (Oldenburg)
    1898-01.10.99 in 1./Feldart. R. 26 (Oldenburg)
    1894-1897 in 11./Feldart. R. 26 (Verden)
    22.03.93-1893 in 6./Feldart. R. 26 (Verden)
    22.03.93 als Sek.Lt. v. Kad. K. d. Feldart. R. 26 überw.

    Orden 1914: PKrO4mSchw OV3cmSchw

    Major 22-03-16 Tt
    Hptm. 18-10-09 R
    Oberlt. 22-03-02 X3x*
    Leutn. 22-03-93 Q
    *ern. 18-10-00
     
  9. Edelweiß21

    Edelweiß21 Fachgebiet Großherzogtum Oldenburg AbzeichenUser

    Ich danke Dir für den Lebenslauf Andy!!! Mal wieder super recherchiert und aufgestellt, gefällt mir sehr gut und werde ich mir abspeichern, da dieser Christiani auch sehr interessant für mich ist aufgrund der Verbindung zu Oldenburg.

    Momentan suche ich aber einen Oberleutnant Christiani, vielleicht sein Bruder der hier auch aus dem Raum stammte. Und der scheint ein Phantom zu sein...
     
House Of History Heeresgeschichten Hans Tröbst Sammlergemeinschaft Deutscher Auszeichnungen Wöschler Orden Militaria und Antiquitäten