↑ ↓

Tornister-Frankreich I WK ???

Dieses Thema im Forum "Französisch/Belgische Militaria" wurde erstellt von schwarze Katze, Mai 22, 2010.

  1. schwarze Katze

    schwarze Katze Sponsor AbzeichenSponsor

    Hallo Experten!
    Von wann ist dieser Franz.Tornister?
    Im Prinzip ist es das Modell von 1914.
    Aber wie mir gesagt wurde waren da die Riemen zum befestigen des Mantels/Zeltbahn an den Seiten angenäht.
    bei meinem Modell werden die Riemen durch Schlitze in der Seitlichen Ledereinfassung gezogen.Der Stempel gibt nicht viel her.Ich erkenne eine 55 . aber eine Jahreszahl kann das mMn nicht sein.
    Grüße Roberto
     

    Anhänge:

  2. schwarze Katze

    schwarze Katze Sponsor AbzeichenSponsor

    und der Stempel.
     

    Anhänge:

  3. schwarze Katze

    schwarze Katze Sponsor AbzeichenSponsor

    Mag denn keiner was dazu beitragen??
     
  4. etappe gent

    etappe gent Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    Das ist das modell 1893 . Diese model ist sicher bis 1932 produziert worden . Nach 1934 war zwischen die berieming genaht an tornister und die grosse schnallen fur die trageriemen eine eiserne ring .
    Die modelle pré 14 sind mit schwarzes leder und schwarzes tuch .
    Um 1915 wurde braunes leder und leichter farben fur das tuch gebraucht .
    Ihren modell ist das gute modell fur die periode Ab 1915 .

    Die tornister sind immer mit schlitze fur die beriemung . Nur bei einige ersatz fertigungen sind die riemen genaht oder mit rivetten fest gemacht.

    "Der Stempel ist eine " timbre d'admission a date" : experten kontrole stempel
    sie ist oval und etwa 20/30mm .
    Oben ist ein numern fur die miliair-region zb. 13 :region clermont ferrand, etc... (oder GP fur paris oder tc fur troupes coloniales)
    im mitte ist die stempel mit datierung . immer wie 14 8 36 fur 14 august 1936 .
    Unten ist die letter der experten A,B,C.....

    Im und vor WK1 haben die meiste tornister :
    -stempel d'admission
    -stempel commission de reception. (grosschen ovalen stempel mit tekst commission de reception und datierung von etwa 5 / 3 cm.)
    -regiments und soldat kammerstempel .

    Ab die 20er jahren wurde die commisionstempel nicht mehr oft gebraucht .
    so ist es mochlich das ihren tornister zb in 1925 gefertigd wurde.
    Aber im kriege sind nicht immer alle stempel angebracht durch zeitnot .

    Fur mich ist es ein guter wk1 model ab 15 mit die mochlichkeit das er nachkrieg gefertigd wurde .

    gruss

    Frankie
     
  5. jasta

    jasta Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    Hallo,
    Diesen frz.Tornister ist eine vereinfachte Kriegsanfertigung (so ab 1915) des Muster 1893, auch genannt "as de carreau" (Ecksteinass) von den Poilus... ;)
    Schlitzen anstatt Riemen auf beide Seiten sind normal auf diese Ausführung.
     
  6. schwarze Katze

    schwarze Katze Sponsor AbzeichenSponsor

    Danke euch beiden für die umfangreichen Informationen !
    Grüße Roberto
     
  7. IR 133

    IR 133 Neues Mitglied AbzeichenUser

    Hier mal ein meiner von 1917. Gut zu sehen der Reception Stempel wie sie die meisten Nachkriegsmodelle nicht haben.
     

    Anhänge:

  8. IR 133

    IR 133 Neues Mitglied AbzeichenUser

    ...eins geht noch :
     

    Anhänge:

House Of History Heeresgeschichten Hans Tröbst Sammlergemeinschaft Deutscher Auszeichnungen Wöschler Orden Militaria und Antiquitäten