↑ ↓

Unbekannte Tasche - Karl F. Hartmann, Berlin

Dieses Thema im Forum "Ausrüstungsgegenstände" wurde erstellt von jaeger7-de, Feb. 14, 2020.

  1. jaeger7-de

    jaeger7-de Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    Moin !

    Ich habe diese Tasche bekommen - und hätte gern gewusst, was da ursprünglich mal hinein gehörte.

    Der Hersteller ist Karl F. Hartmann, Berlin - den findet man z.B. auf Taschen zum Feldtelefon und Funkzubehör, daher meine Vermutung, das auch hier Kommunikationsgerät verstaut wurde. Interessant ist die Schlaufe innen, da könnte z.B. ein Klinkenstecker versorgt werden ?

    Im Gegensatz zu den DF-Taschen, bei denen der Deckel an der Längsseite befestigt war, ist er hier an der Schmalseite vernäht und wurde mittels Rollschnalle verschlossen.

    Die Maße: 135 x 70 x 135 mm

    Sorry, die Foto sind bescheiden...

    Gruß

    jaeger7-de

    IMG_20200209_130318.jpg IMG_20200209_130329.jpg
     
  2. kontingentstruppen

    kontingentstruppen Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    Kopfhörer

    Kontingentstruppen
     
  3. jaeger7-de

    jaeger7-de Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    Waren die Kopfhörer-Taschen unten nicht abgerundet ?
     
  4. Deichkind

    Deichkind Supermoderator / Ehrenmitglied AbzeichenMod

    Hi,
    schönes Stück zu dem ich nichts sagen kann. Aber fragen: Was ist eine DF-Tasche?
    D.
     
  5. Amberg

    Amberg Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    DF = Doppelfernrohr = Fernglas
     
  6. Amberg

    Amberg Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

  7. Deichkind

    Deichkind Supermoderator / Ehrenmitglied AbzeichenMod

    Wenn man es weiß, ist es auf einmal ganz einfach---:p
    Danke Dir!
    Deichkind
     
House Of History Heeresgeschichten Hans Tröbst Sammlergemeinschaft Deutscher Auszeichnungen Wöschler Orden Militaria und Antiquitäten